Geben Sie Ihren Suchbegriff ein...

Compensation & Benefits

Die Gestaltung von Vergütungssystemen spielt sich in einem komplexen Spannungsfeld ab: Unternehmensstrategie, betriebswirtschaftliche Anforderungen und Interessen der Betriebsparteien treffen aufeinander. Diese Elemente berücksichtigen wir von Anfang an – und konzipieren mit Ihnen gemeinsam Systeme, die einen angemessenen Markt-, Leistungs- und Strukturbezug herstellen.

Damit erhöhen Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter bei gleichzeitig wirtschaftlicher Nutzung von Ressourcen und Budgets. Im Sinne eines zeitgemäßen Total-Rewards-Ansatzes verstehen wir bei Lurse das Thema „Vergütung“ ganzheitlich und gestalten daher nicht nur die Komponenten, sondern berücksichtigen auch deren vielfältige Wechselwirkungen untereinander.

Funktionsstrukturen/Grading

Wir gestalten Ihre Strukturen unter Nutzung des Lurse-eigenen Gradingmodells. Dieser Standard ist selbstverständlich adaptierbar auf Ihre kundenspezifischen Bedarfe – sei es als Job-Architektur oder als Job-Familien-Modell. Darüber hinaus können wir Sie auch kompetent zu allen marktüblichen analytischen Bewertungsverfahren beraten.

Vergütungssysteme

Bei der Entwicklung zielgruppenspezifischer Vergütungssysteme streben wir eine Passung mit Ihren strategischen Unternehmenszielen an und berücksichtigen dabei aktuelle Marktentwicklungen und Trends. Das Ziel ist ein Modell, das Ihre betriebswirtschaftlichen Ziele unterstützt und von den Betroffenen als nachvollziehbar und fair wahrgenommen wird.

Variable Vergütungsmodelle

Lurse erarbeitet und implementiert mit Ihnen gemeinsam variable Vergütungsmodelle – ganz gleich, ob als Short Term oder Long Term Incentive Plan. Hierbei decken wir alle Mitarbeitergruppen ab. Bei der Gestaltung kommen uns die Nutzung unserer umfangreichen Marktdaten sowie unsere langjährige Praxiserfahrung zugute.

Flexible Benefits

Moderne Nebenleistungen wie Firmenwagen, -handy, -laptop binden Mitarbeiter noch stärker an Ihr Unternehmen und sind essenzieller Bestandteil der Arbeitgeberattraktivität. Wir beraten Sie gern bei der Entwicklung und Implementierung eines zeitgemäßen Benefits-Portfolios – abgestimmt auf die Gesamtvergütungsphilosophie Ihres Unternehmens.