Geben Sie Ihren Suchbegriff ein...

Lurse baut Geschäftsfelder Pensions Consulting und bAV-Solutions aus

Lurse baut Geschäftsfelder Pensions Consulting und bAV-Solutions aus

Lurse verstärkt Marketing, Projektmanagement und Vertrieb im bAV-Geschäft mit drei ausgewiesenen Branchen- und Fachexperten. Seit dem 1. Mai 2020 ist Utta Kuckertz-Wockel als Senior Managerin im Bereich Pensions für die HR-Strategieberatung tätig. In dieser Funktion wird sie die Marktdurchdringung im Themenkomplex betriebliche Altersversorgung ausbauen und Kunden betreuen. „Wir freuen uns, eine derart gut vernetzte und fachkundige Kollegin für uns gewonnen zu haben!“, sagt Matthias Edelmann, Managing Partner bei Lurse.

Zuvor war die Volkswirtin über 20 Jahre als Konferenz-Managerin bei der zum Handelsblatt gehörenden EUROFORUM Deutschland GmbH beschäftigt. Zu ihren bekanntesten Projekten gehörte die Konzeption, Planung  und Organisation der ‚Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung‘.

Nach 18 Jahren bei der SAP SE ist Guido Hakenes zum 1. April 2020 ebenfalls zu Lurse gewechselt. Er ist am Standort Düsseldorf als Projektmanager mit Fokus auf die bAV-Digitalisierung tätig. Der 49-jährige Betriebswirt bringt aus seiner Zeit bei dem DAX-Konzern umfangreiche Kenntnisse im Bereich der bAV, in der Verwaltung von Pensionsverpflichtungen sowie im globalen Management von Benefits, insbesondere bei der Digitalisierung von Administrationsprozessen, mit. „Mit Guido Hakenes als hoch erfahrenem Praktiker können wir den weiteren Ausbau unserer digitalen Infrastruktur optimal vorantreiben“, sagt Stephan Döll, Managing Partner, Lurse Digital Solutions.

Ebenfalls seit dem 1. April 2020 im bAV-Team ist Arnold Brutler, der als Manager für Lurse am Standort München aktiv ist. Der 41-jährige Wirtschaftsmathematiker und Aktuar war zuletzt 13 Jahre als Senior Consultant bei der Aon Hewitt GmbH beschäftigt. In dieser Funktion oblag ihm insbesondere das Kundenmanagement sowie die Betreuung von Pensionskassen. „Mit Arnold Brutler haben wir einen ausgewiesenen Experten an Bord geholt, der die Themen bAV-Harmonisierung und -Neuordnung, insbesondere auch im Umfeld von M&A-Projekten, sowie das Pensionskassenwesen betreuen wird“, ergänzt Miroslaw Staniek, Partner bei Lurse.

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben, Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen