Geben Sie Ihren Suchbegriff ein...

‚Lurse Dialog‘ am 22. Juni 2017 in München

‚Lurse Dialog‘ am 22. Juni 2017 in München

Das Thema dieser Halbtageskonferenz mit Workshop-Charakter: „Individuelle Boni – ein Modell von gestern? Performance Management neu gedacht? Praxisbeispiel Infineon und aktuelle Herausforderungen“

Sie findet am 22. Juni 2017 von 13:00 h bis 17:15 h im Hotel la maison in München statt.

Gemeinsam mit den Teilnehmern wird diskutiert, wie Unternehmen vorgehen, wenn sie Performance Management und variable Vergütung neu aufstellen.

Die Vergütungsexpertin Birgit Horak, Managing Partner bei Lurse, zeigt in einem Workshop aktuelle Trends und Entwicklungen aus der Beratungspraxis auf. In einem weiteren Workshop wird Maik Metzdorf, VP Global Head of HR Compensation & Benefits, Infineon Technologies AG, die Gründe und Ansatzpunkte erläutern, die Infineon dazu bewogen haben, auf die individuelle Leistungskomponente für ihre Fach- und Führungskräfte zu verzichten und die Langzeiterfahrung mit dieser Innovation darstellen.

Die Konferenz ist für HR-Entscheider und -Experten kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier.